Sonderanlagen

Sonderanlagen

Wir gehen auf Ihre Wünsche ein und entwickeln Sonderanlagen, passend für Ihren Bedarf. Sie sparen Zeit und Geld durch das effiziente Strahlen Ihrer Teile.

Elektisch angetriebene Drehteller oder Drehkörbe, Oszilliereinrichtungen, Schienenbahnen, Rollbahnen und mehrere Strahlköpfe. Halb- oder Vollautomatisch. Vieles ist möglich.
Wir beraten Sie gerne.

Combi-Kabine

Diese Kabine ist für mehrere Anwendungen geeignet. Sie ist ausgestattet mit einem elektrischen Drehkorb zum Strahlen von Kleinteilen. Zusätzlich hat diese Anlage einen weiteren Strahlkopf, einen elektrischen Drehteller sowie eine horizontale Oszilliereinrichtung.

Startklar für viele Anwendungen.

Drehtischanlagen

mit automatischer Türhebevorrichtung und Oszillation

Diese Sonderanlage wurde entwickelt zum Strahlen von Platten. Der große Drehteller wird am Außenrand mit senkrecht aufgestellten Platten bestückt. Durch eine einstellbare Drehbewegung sowie langsam einstellbarer Oszillation (auf und ab) werden diese Platte gleichzeitig von innen und außen sehr effizient gestrahlt.

Doppel-Drehtisch Kabine

Drehtisch-Anlage mit zwei Drehtellern, zwei automatischen Türhebevorrichtungen, eine Oszillierung und zwei leistungsstarken Großstrahlköpfen.

Diese Anlage hat zwei Schienenbahnen mit zwei rollbaren Drehtellern. Während die eine Seite mit einem Strahlteil bestückt wird, kann innerhalb der Kabine ein weiteres Teil auf dem angetriebenen Drehteller gestrahlt werden.

Durchlaufanlage für Draht

Diese Anlage ist mit acht Normalstrahlköpfen ausgestattet, die äußerst effizient diverse Arten von Drähten strahlen kann.

Durchlaufstrahlanlage für Profile

Mit sechs Normalstrahlköpfen und zwei seitlichen Rollenbahnen ist diese Anlage bestens geeignet zum Strahlen von unterschiedlichen Profilen.

Strahlanlage für Wellen mit Oszillierung

Diese Sonderanlage wird zum Strahlen von unterschiedlich langen Wellen verwendet. Durch die Oszillation, der automatischen Drehbewegung und das Strahlen mittels zwei automatischen Hochleistungs-Großstrahlköpfen wird die Welle effizient gestrahlt. Ein weiterer manueller Großstrahlkopf kann hinzu geschaltet werden.

Beschichtungskabinen für Pulverlacke Modellreihe POWDER ECO

Die Modellreihe POWDER-ECO zeichnet sich besonders aus durch:

  • Kompakte und formschöne Bauweise,
  • einfachste Bedienung,
  • flexible Raumausnutzung,
  • hochwirksame Entstaubung,
  • rationelle Arbeitsweise,
  • umweltfreundliches Arbeiten ohne Staubbelästigung

Kabinengehäuse

Aus stabilen Stahlblech geschweißt und verschraubt, mit Pulver-Sammelschublade, 2 seitlich verstellbaren Türen für eine veränderbare Arbeitsraumgröße.

Mit 2 von außen montierten Lampen für die Ausleuchtung der Beschichtungskabine mit jeweils 38 W. Mit angebautem Druckminderventil und Manometer, zum Einstellen des gewünschten Druckes für den pneumatischen Rüttler. Einfach zu bedienender Schaltschrank. Aufhängevorrichtung verschiebbar für die zu beschichtenden Teile. Inkl. fest verbautem Schalldämpfer zur Reduzierung der Abluftgeräusche. POWDER-ECO komplett auf Rollen gelagert für ein kinderleichtes Verschieben.

Ein- und Ausschalter, für Beleuchtung sowie 3 Staubfilterpatronen mit jew. 8 m² Filterfläche, inkl. manueller Abrüttelung (Auf Wunsch auch zeitgesteuert möglich). Aufgebauter Mitteldruck-Ventilator mit einer Luftleistung von 3.300 m³/h. Drehstromantriebsmotor 2,2 KW. Die Anlage ist pulverbeschichtet, Farbton RAL 7040.

Pulveranlage

Technische Daten und Gewichte

elektr. Versorgung230/ 400 V, 16 A, 50 Hz
SchutzartI P 54
elektr. Leistung2,2 kW
Volumenstrom3.300 m³/h
Filterfläche24 m²
Gehäusebreite1.600 mm
Gehäusetiefe1.600 mm
Gehäusehöhe1.920 mm
Gewicht850 kg

Andere Größen auf Anfrage

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Bist du ein Mensch? Dann klicke auf die Blume.
    Kontakt