Injektor­strahlen

Injektorstrahlen

Für Injektorstrahlen bzw. Injektionsstrahlen ist das Unterdruckprinzip charakteristisch. Der Druckluftstrom erzeugt einen Unterdruck, mit dem das Strahlmittel aus dem Vorratsbehälter angesaugt und dem Luftstrom beigemengt wird. Dadurch lässt sich das Strahlmittel exakt dosieren und man kann auch mit einem geringen Strahldruck arbeiten.

Unsere Produkte lassen sich einfach bedienen, arbeiten effizient mit geringem Materialverbrauch und gewährleisten eine hochwertige Oberflächenbearbeitung. 

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Bist du ein Mensch? Dann klicke auf den Regenschirm.
    Kontakt