Gläsner » Staubfilteranlagen

Staubfilteranlagen aus dem Hause Gläsner

Staubfilteranlage

Das Filtergehäuse ist aus stabilem Stahlblech mit einer Verstärkung aus Profilstahlrahmen. Ausgerüstet mit Ein- und Austrittsöffnungen für die staubige beziehungsweise gefilterte Luft. Die Inspektionskappe dient zur Kontrolle der automatischen Filterabreinigung und hat eine Klappe als Zugang zu den eingebauten Filterpatronen. Diese sind aus gefaltetem Polyestermaterial mit einer Filterfläche von je 6 bzw. 14 m². Befestigt mit oberen und unteren Verstärkungsringen aus Kunststoff zur Befestigung in den Halterungen. Die Staub-Schublade ist mit Rollen ausgestattet und ermöglicht so ein leichtes Herausziehen beim Entsorgen des Staubes.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihren Bedarf!
(Bitte klicken Sie hier) 

technische Daten: Staubfilteranlagen

Ausführungen:
LuftleistungMotorleistungFilterfläche
1.000 m³0,55 kW6 m²
2.200 m³1,1 kW14 m²
3.300 m³2,2 kW14 m²
4.000 m³4 kW56 m²
5.000 m³7,5 kW84 m²
7.500 m³11 kW84 m²
10.000 m³15 kW112 m²
15.000 m³2 x 11 kW224 m²
17.500 m³26 kW168 m²
20.000 m³2 x 15 kW196 m²
30.000 m³3 x 15 kW336 m²

Weitere Daten dieses Sandstrahlkabine entnehmen Sie bitte dem

Prospekt der Gläsner Staubfilteranlagen (*.pdf - 237,77 KB)

Glaesner Europe

deutsch english русский

Staubfilteranlagen aus dem Hause Gläsner

Das Filtergehäuse ist aus stabilem Stahlblech mit einer Verstärkung aus Profilstahlrahmen. Ausgerüstet mit Ein- und Austrittsöffnungen für die staubige beziehungsweise gefilterte Luft. Die Inspektionskappe dient zur Kontrolle der automatischen Filterabreinigung und hat eine Klappe als Zugang zu den eingebauten Filterpatronen.

Staubfilteranlagen